fettarmer Kartoffelsalat mit Brokkoli und Tomate – vegan, glutenfrei [Rezept]

Kartoffelsalat muss nicht immer mit viel Öl oder gar Mayonaise  angemacht sein. Ich persönlich finde ein paar mehr Vitamine als in der klassischen Variante und weniger Fett stehen diesem Klassiker als Beilage oder Hauptspeise ganz fantastisch!

KartoffelsalatZutaten

  • 250 g Kartoffeln
  • 250 Brokkoli
  • 200 g Tomaten
  • etwas Sojajoghurt
  • Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer
  • Kräuter nach Belieben

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln schälen in Würfel schneiden und in Salzwasser zum Kochen bringen
  2. Den Bokkoli in Röschen teilen nach etwa 10 Minuten zu den Kartoffeln geben
  3. Tomaten würfeln
  4. Sobald die Kartoffeln und der Brokkoli gar sind das Wasser abgießen und mit den Tomaten in eine Salatschüssel geben
  5. Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Kräuter drüber geben
  6. Sojajoghurt für eine besonders cremige Konsistenz unterheben und genießen
13 Kommentare

Füge einen Kommentar hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *